Die AVM Fritz!Box unterstützt den Anschluss von SIP Türsprechstellen. Stellen Sie im ersten Schritt sicher, dass auf Ihrer AVM Fritz!Box die aktuellste Firmware vorhanden ist. 

Verbindung der 2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
Wenn Sie die 2N® EntryCom IP an der AVM Fritz!Box registrieren möchten, folgen Sie bitte diesem Handbuch Schritt für Schritt. Bei direktem Anschluss via CAT-Kabel an die Fritz!Box muss die 2N® EntryCom IP separat mit 12V Spannung oder PoE-Injektor versorgt werden. Die 2N® EntryCom IP muss auf DHCP eingestellt sein.

  1. In den Einstellungen der AVM Fritz!Box gehen Sie auf Telefonie -> Telefoniegeräte -> Neues Gerät einrichten und wählen Sie Türsprechanlage aus.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box 2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  2. Wählen Sie LAN / WLAN (IP-Türsprechanlage) aus und geben Sie der 2N® EntryCom IP eine Bezeichnung für das Menü der Fritz!Box. Zum Beispiel: Tür, EntryCom, Türsprechanlage etc…
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  3. Die Fritz!Box ordnet automatisch eine interne Rufnummer zu der Sprechanlage zu. Diese kann im Menüpunkt Telefonie -> Telefoniegeräte unter der Bezeichnung „Türsprechanlage“ eingesehen werden, meist beginnend mit 620. Hinterlegen Sie einen Benutzernamen für die Sprechstelle und geben Sie ein Kennwort ein. Dieser Benutzername ist in der Konfiguration der Türsprechstelle im Konfigurationsmenü der 2N® EntryCom IP zu nutzen.
    Beispiel: Benutzername „Türsprechstelle“. Vergeben Sie ein und klicken Sie WEITER
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  4. Sie können diese Einstellung überspringen und klicken WEITER.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  5. Danach sollte die 2N® EntryCom IP in der FRITZ!Box im Menüpunkt Telefoniegeräte zu sehen sein.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  6. Klicken Sie auf die Einstellung der 2N® EntryCom IP Sprechanlage.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  7. Jetzt ist es möglich den Code für den Türöffner und den Link für die Kamera zu konfigurieren. Der Kameralink lautet http://IP-DER-VERSO/enu/camera640x480.jpg – hier bitte statt IP-DER-VERSO die entsprechende lokale IP-Adresse eingeben. Telefone von AVM (z.B. C4/C5) besitzen direkt einen vorkonfigurierten Türöffner. Andere IP Telefone öffnen die Tür über die Codeeingabe.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box

Die Einstellung der 2N® EntryCom IP

  1. Öffnen Sie die Webschnittstelle und geben Sie die IP Adresse der 2N® EntryCom IP in Ihrem Browser ein. Benutzername und Passwort ist admin / 2n in der Werkseinstellung. Wenn Sie die IP Adresse nicht kennen, benutzen Sie bitte den 2N® IP Network Scanner aus dem Downloadbereich unserer Website.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  2. Gehen Sie zu Services -> Telefon -> SIP1 und füllen Sie die Identität der Sprechanlage – Authentifizierung – SIP Proxy – SIP Registrar aus und speichern Sie die Einstellung. Wichtig: Die Phone Number (ID) ist gleich der Authentication ID. Es handelt sich hier um den, in der FRITZ!Box hinterlegten, Benutzernamen. Beispiel: „Türsprechstelle“
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  3. Kontrollieren Sie die Registrierung der 2N® EntryCom IP. Wenn die erste Registrierung nicht erfolgreich ist wiederholen Sie bitte sofort Ihre Registrierung. Die Verbindung zwischen FRITZ! Box und 2N® EntryCom IP sollte nun hergestellt sein.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box
  4. Im Verzeichnis können Sie jetzt die Rufnummern der Klingeltasten einstellen, die in der FRITZ!Box gespeichert sind. Diese beginnen in der Regel mit 11.
    2N® EntryCom IP und AVM Fritz!Box

 

Letztes Update: 19.06.2017

Posted in: 2N EntryCom IP Base, 2N EntryCom IP Force, 2N EntryCom IP Safety, 2N EntryCom IP Solo, 2N EntryCom IP Uni, 2N EntryCom IP Vario, 2N EntryCom IP Verso