2N Supporthinweise

Neue Version des Portals My2N und des Dienstes 2N® Mobile Video

2N hat eine verbesserte Version des Portals My2N 1.5.0 mit dem Dienst 2N®-Mobile-Video, welche viele Modifikationen und Neuheiten bringt, freigegeben.

Das Erscheinungsbild des Portals My2N wurde überarbeitet, um die Einstellung von Diensten wie 2N® Mobile Video noch einfacher zu gestalten. Die neue Version ermöglicht die Verwaltung von mehreren Projekten unter einem My2N-Konto. Für jede neue Installation kann eine neue „Site“ erstellt werden. Zwischen den einzelnen Projekten ist es möglich mit Hilfe des übersichtlichen Dashboards zu wechseln.

Für eine einfachere Einstellung des Dienstes 2N® Mobile Video ist der 2N® Indoor Touch nicht mehr gebührenpflichtig, wenn es sich im lokalen Modus befindet (es wird direkt von der 2N-IP-Sprechanlage angerufen).

Eine weitere Neuheit ist das Umschalten zwischen der internen und externen, an der 2N-IP-Sprechanlage angeschlossenen Kamera in der Handy-App von 2N® Mobile Video. Es genügt, auf dem Portal My2N in der Detailansicht der 2N–IP-Sprechanlage diese Option zu aktivieren und die externe Kamera in der 2N-IP-Sprechanlage zu konfigurieren.