Vorstellung von Starface:Kompatibel 2N mit Starface

Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015.  (Quelle: www.starface.com)

Vorteile mit Starface:

Die Software-basierte IP PBX bietet viele Vorteile: 

–    Einfache Installation und Verwaltung über ein Webinterface
–    Wesentlich kostengünstiger bei der Anschaffung und Erweiterung als bei einer Hardware PBX
–    Verbessert die Produktivität durch Desktop-basierte Anrufsteuerung und Erweiterungsmanagement
–    Keine Notwendigkeit für separate Telefonverkabelungen – Telefone nutzen vorhanden Netzwerkstruktur
–    Sorgen Sie für Mobilität, indem Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, über eine Remote-Nebenstelle von zu Hause zu arbeiten
–    Wählen Sie zwischen gängigen IP-Hardware-Telefonen oder Softphones
–    Empfangen und telefonieren Sie über das Standard-PSTN über VoIP-Gateways oder -Karten
–    Sparen Sie mit SIP-Amtsleitungen, VoIP-Providern oder Skype Connect monatliche Verbindungskosten

Letzte getestete Version:

Starface: 6.5.1.9
2N IP-Sprechstelle: Firmware 2.25.0.34.8
Registrierung: Erfolgreich
Anruf: Audio und Video (keine Videovorschau)

Konfiguration:

Informationen zu den nötigen Einstellungen finden Sie im Kompatibilitätsbereich auf der 2N Homepage.

 

Alle Angabe ohne Gewähr (Quelle: 2N) / Stand: 03.2019