BeitrÀge

2N macht Zutrittsmanagement in My2N noch einfacher

Entlasten Sie Hausverwaltungen, indem Sie die tĂ€gliche Verwaltung des Zutrittsmanagements in die HĂ€nde der Nutzer legen. Die neue Rolle des „Wohnungsverwalters“ in der My2N Management-Plattform macht dies möglich.

2N OS 2.42: Verbesserter Komfort und Sicherheit fĂŒr Ihre Zugangssysteme

Entdecken Sie die neuen Funktionen von 2N OS 2.42, die das Nutzererlebnis Ihrer TĂŒrsprechanlage aufwerten. 2N fokussiert sich weiterhin darauf, Ihren Bewohnern eine komfortable und sichere Umgebung zu bieten.

Die neue 2NÂź Access Unit 2.0: Zutrittskontrollleser mit Touch-Tastatur, Bluetooth und RFID

Maximale FlexibilitĂ€t mit der neuesten Version: Drei Methoden zur Zugangskontrolle in einem intelligenten LesegerĂ€t! Auch als Modul fĂŒr 2NÂź IP Verso & 2NÂź LTE Verso erhĂ€ltlich.

Die neue My2N Mobile App ersetzt 2NÂź Mobile Video

Welche neuen Funktionen bietet die App? Was bedeutet diese Änderung fĂŒr bestehende Nutzer, und kennen Sie alle Möglichkeiten, wann ein Anruf vom IP-Interkom auf das MobilgerĂ€t angeboten werden kann? Erfahren Sie alles Wichtige in diesem Artikel.

Neue My2N Funktion: Zugangsregeln jederzeit und ĂŒberall verwalten

2N fĂŒgt kontinuierlich neue Funktionen zur My2N Management Plattform hinzu, die die Verwaltung Ihrer gesamten Installation effizienter gestalten. In letzter Zeit lag der Fokus vor allem auf Funktionen zur Zugangsverwaltung. Welche sind das und was lĂ€sst sich damit heute einstellen?

2N IP-Interkoms erhalten Zoom Phone-Zertifizierung

Die IP-Interkoms von 2N sind nun fĂŒr die Nutzung mit dem Zoom Phone-Service zertifiziert. Damit bieten sie Unternehmen aller GrĂ¶ĂŸenordnungen großen Komfort – indem sie ihre 2N IP-Interkoms mit dem Zoom Phone-Service verbinden.

Jetzt upgraden: neue Funktionen mit 2N OS 2.38

2N hat eine neue Version ihres Betriebssystems veröffentlicht und bietet Ihnen und Ihren Kunden somit ein verbessertes Zugangskontrollsystem. Das Update umfasst fantastische Funktionen, die Sie unbedingt kennen sollten. In diesem Blogbeitrag werden wir Ihnen einige der Verbesserungen vorstellen und erklÀren, wie Sie das neue Betriebssystem nutzen können.